EIZELLSPENDE

Das Programm der Eizellspende in Tschechien ist für Kinderwunschpaare bestimmt, bei denen auch nach hormoneller Stimulation keine Eizellen gewonnen werden können. Weiter wird die Eizellspende angewendet, wenn es nach wiederholten IVF-Behandlungen mit eigenen Eizellen nicht zur Schwangerschaft kommt.

Aufgrund vermehrter Anfragen nach einer Garantie bieten wir ab sofort auch Behandlungen mit Garantien an. Diese beruhen jedoch nicht auf einer bestimmten Anzahl an gewonnenen Eizellen, die lediglich ein relatives Zwischenergebnis der Behandlung darstellt, aber basieren auf dem Embryotransfer von weit entwickelten Embryonen (Blastozysten) und auf der Garantie eines Zweitversuchs.

Unsere Garantien sind somit auf die Qualität, den Erfolg, der Behandlung ausgerichtet, gestützt durch unsere hohen Erfolgsraten.