Team

Das Kinderwunschzentrum ISCARE hat seit seiner Gründung bereits mehr als 8000 Kindern zur Welt verholfen. Voraussetzung für diesen Erfolg ist das medizinische Fachpersonal und das eigene spezialisierte Labor mit Embryologen und fachkompetentem Laborpersonal, als unentbehrlicher Bestandteil eines professionellen IVF-Zentrums.

Wir sind für Sie da, wenn Sie sich vertraulich und unverbindlich beraten lassen möchten, oder auch, wenn Sie bereits wissen, welche Behandlung für Sie erforderlich ist, damit Ihr Wunsch nach Kindern und Familie in Erfüllung gehen kann.

Das Kinderwunschzentrum ISCARE hat seit seiner Gründung bereits mehr als 8000 Kindern zur Welt verholfen. Voraussetzung für diesen Erfolg ist das medizinische Fachpersonal und das eigene spezialisierte Labor mit Embryologen und fachkompetentem Laborpersonal, als unentbehrlicher Bestandteil eines professionellen IVF-Zentrums.

Wir sind für Sie da, wenn Sie sich vertraulich und unverbindlich beraten lassen möchten, oder auch, wenn Sie bereits wissen, welche Behandlung für Sie erforderlich ist, damit Ihr Wunsch nach Kindern und Familie in Erfüllung gehen kann.

Unsere Klinik ist sich bewusst, dass die Behandlung der Unfruchtbarkeit eine große psychische Belastung mit sich bringt. Um die Befürchtungen unserer Kinderwunschpaare zu mildern und Unsicherheiten abzubauen, legen wir Wert auf den persönlichen und diskreten Umgang mit unseren Patienten.

Während Ihrer Behandlung werden Sie durch deutschsprachiges medizinisches Fachpersonal betreut. Sie bekommen Ihren persönlichen deutschsprachigen und fachkompetenten Ansprechpartner, der Sie im Laufe Ihrer Behandlung unterstützt und Ihre Fragen beantworten wird.

Die medizinische Versorgung wird sichergestellt durch das Ärzte-Team unter Leitung von Chefarzt Dr. med. Jaroslav Hulvert, zusammengestellt aus führenden Spezialisten aus dem Fachbereich der assistierten Reproduktion, Embryologen unter Leitung von Ing. Olga Teplá Ph.D. und Fachkräften aus dem Bereich der Andrologie, Genetik, Psychologie und Physiotherapie.

Unsere Fachärzte und Embryologen sind Mitglieder der ESHRE - European Society for Human Reproduction and Embryology.